Nachhaltigkeitswoche Uni Oldenburg

Im Rahmen der Nachhaltigkeitswoche vom 29.Mai bis 2.Juni an der Universität Oldenburg gab’s einen Wurzelwerkstand und eine Baumpflanzaktion im Garten. Außerdem wurden im Garten Aufstriche á la “Pflanzen auf’s Brot” gekocht. Die Rezepte findet ihr unter: https://umwelt.stura.uni-jena.de/downloads/Pflanzen_aufs_Brot.pdf

DSCF3463  DSCF3474  DSCF3475

Imkerkurs

Von Januar an, gab’s für uns zunächst Theorie. Königin, Drohnen und Arbeiterinnen, Brutverhalten, Jahreszyklus und Wabenbau, Brutnest, Futterkranz und Pollen, Pflege, Krankheiten und Vorbeugung,  Ausrüstung und vieles mehr. Dann folgte die Praxis mit Stockkarte, Smoker, Ableger bilden und Honig ernten.

Jetzt neigt sich der Imkerkurs vom Wurzelwerk so langsam dem Ende entgegen. Wir haben so einiges lernen uns ausprobieren können und freuen uns darauf die Kenntnisse am eigenen Stock im Garten anzuwenden und auszubauen.

Vielen Dank nochmals an Sabine! Du hast das einfach spitzenmäßig gemacht.

Möglicherweise gibt es zu neuen Saison im kommenden Frühjahr den nächsten Imkerkurs bei uns. Die Informationen dazu erhaltet ihr auf unserer Homepage bzw. über den Verteiler.

20170328_111600 20170328_111621 20170328_111707 20170328_112141 20170328_112208 20170328_112529

Maifest

…geschmaust, geklönt, viel gesungen und gelacht – es ist Mai geworden über Nacht!

DSCF1858 DSCF1864DSCF1903 - KopieDSCF1865 DSCF1874 DSCF1875

Würz- und Heilkräuterkurs

Am 10. April haben wir mit Nina aus dem Heilkräuter-Labyrinth-Garten in Bad Zwischenahn eine Entdeckungsreise im Wurzelwerk gemacht. Dabei konnten wir sehr viel lernen über  verschiedene Heil- und Würzkräuter, Wildstauden und historischen Gemüsesorten. Nachdem wir geschaut hatten, was bei uns schon alles so wächst, hat sie uns abschließend mit weiteren Kräutern aus ihrem Fundus ausgestattet.

20160410_160411 DSCN9049 DSCN9053

Anziehaktion

Nach Ostern war es soweit: Wir haben im Botanischen Garten Saatgut in die Erde gebracht und unter anderem Kohl, Pastinaken, Salat, Tomaten und Blumen für das Wurzelwerk vorgezogen. In zwei bis drei Wochen wird es dann Zeit zum Pikieren sein.

IMG_20160330_151935790 IMG_20160330_151908771_HDR IMG_20160330_151755552_HDR

Gartenauftakt 2016

…und los geht’s. Das erste Gartentreffen im Jahr 2016 verlief bei schönstem Februarwetter. Es wurden Weiden beschnitten, Holz gesägt, Beete umgegraben und in der Sonne geklönt. So kann es weitergehen, wir freuen uns auf eine gemeinsame Saison mit euch Wurzelfreunden!

DSCF1805 DSCF1802 DSCF1794

Lippenbalsam Herstellung

…der Advent ist da und vielleicht auch bald der Winter. Wer hätte da nicht gerne ein Lippenbalsam für gesprungene oder trockne Lippen – und als Weihnachtsgeschenk ist es auch eine klasse Idee. Für die Lippenbalsamherstellung haben wir den Bienenwachs von Tjorvens Bienen, Olivenöl und Kräuter aus dem Garten verwendet. Es hat wunderbar geklappt: Am Ende hattet wir viele kleine Döschen voll mit feinstem Balsam. Das Rezept gibt’s hier: Lippenbalsam Anleitung

SAMSUNG CAMERA PICTURES SAMSUNG CAMERA PICTURES

Lehmofen – Teil 3

…der Ofenbau geht weiter. Auf die erste Lehmschicht folgt die Zweite und nach ein paar Wochen direkt die Dritte und letzte Schicht. Wir warten noch einmal zwei Wochen und wagen es dann den Ofen anzufeuern. Zunächst sieht’s gut aus und das Feuer brennt grandios. Leider beginnen dann zwei Steine des Eingangsbogens zu rutschen und müssen abgestützt werden. Dennoch können wir köstliche Brötchen backen. Es funktioniert – Juhuuu! Den Türbogen werden wir bald reparieren und verstärken.

DSCF0460DSCF0471DSCF0590DSCF0603DSCF0597DSCF0611   DSCF0617DSCF0630DSCF0661

Lehmofen – Teil 2

Weiter gehts Schritt für Schritt im Lehmofenritt. Der Sockel ist gemauert, der Mauerziegelboden verlegt, Sand aufgetürmt – der als Innenraum fungiert, der Eingangsbogen ist konstruiert und die erste Schicht Lehm verschmiert. Jetzt heißt es erstmal Warten, bis der Bau trocken ist – dann können wir weitermachen mit dem nächsten Stroh-Lehm-Gemisch.

DSCF0302DSCF0424 DSCF0427   DSCF0439 DSCF0449DSCF0452

Tanz in den Mai

Nachdem am frühen Abend der letzte Regenschauer vorbei war, ging es mit blauem Himmel und monderhellte Nacht in den 1. Mai. Schön, dass ihr alle da wart, beim Grillen, Maibaum aufstellen und am Lagerfeuer sitzen.                                     DSCF0261 DSCF0267 DSCF0274